Open/Close Menu

Atemschutz Technologie

Neben guter Anpassbarkeit an die Gesichtsform und weichen Materialkanten ist der geringe Atemwiderstand das wohl entscheidenste Kriterium für den Tragekomfort und die Akzeptanz von partikelfiltrierenden Atemschutzmasken.

Die sorgfältig ausgewählte Kombination hochfunktioneller Filtermaterialien der uvex silv-Air Range gewährt ein Höchstmaß an Schutz und ermöglicht dennoch eine leichtgängige Atmung mit der Atemschutzmaske.

Die uvex silv-Air Atemschutzmasken Serie wurde mit besonderem Augenmerk auf Tragekomfort entwickelt.

Die uvex Feinstaub-Filter-Technologie sorgt für eine Erfüllung der Anforderung an besonders hohe Staubbelastung ("D" - Dolomitstaubprüfung). Somit haben die Masken eine besonders hohe Standzeit und behalten auch bei starker Belastung sehr gute Atemwiderstandswerte.