1.39 kg

Schnittschutzhandschuh uvex unidur 6641

Artikelnummer: 6021006
EAN / UPC: 4048612008669

uvex unidur 6641 – leicht, feinfühlig, schnittfest

Der uvex unidur 6641 ist ein leichter PU-beschichteter HPPE-Montagehandschuh mit Schnittschutzlevel 3/B. Dabei ist der Handschuh extrem feinfühlig. Er eignet sich hervorragend für die Feinmontage, bei der hohe Taktilität und Schnittschutz gefordert werden.

Allgemeine Merkmale
  • PU-Schnittschutzhandschuh mit hochwertiger HPPE-Faser
  • Innenhand und Fingerspitzen mit Polyurethan-Beschichtung
  • Farbe: weiß, grau
  • Erhältlich in den Größen: 6 bis 11
Komfortmerkmale
  • Sehr gutes Tast- und Fingerspitzengefühl
  • Hohe Flexibilität
  • Sehr gute Tragekomfort
Schutzmerkmale
  • Zertifiziert nach EN 388:2016 (4 3 4 3 B)
  • Hervorragende mechanische Abriebfestigkeit durch eine gute Faser-/Beschichtungskombination
  • Gute Griffsicherheit in trockenen und leicht feuchten Bereichen
  • Guter Schnittschutz durch die HPPE-Faser
Einsatzgebiete
  • Schnittschutz (Level 3/B) für Arbeiten im Rahmen von:Automobilindustrie
  • Instandhaltung
  • Montage
  • Metallbearbeitung
  • Verpackungsarbeiten

Nachhaltigkeit

  • CO₂ - Bilanz: 1.39 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Herstellung: 0.15 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Material: 1.20 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Transport: 0.03 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Verpackung: 0.01 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Berechnungszeitraum: 04/2024
  • Rechtlicher Hinweis CO₂ Bilanz: Berechnungsmethode: IPCC 2021 GWP 100a (angelehnt an ISO 14067) SimaPro 9.5.0.0 Datenbank ecoinvent 3.9. Scope: cradle to customer. Die genannten CO₂-Werte gelten zum Berechnungszeitraum und können dauerhaft Änderungen unterliegen. Mehr Informationen unter uvex-safety.de/co2-fussabdruck
Eigenschaft Wert
Marke uvex
Produktname uvex unidur 6641
Produktart Schutzhandschuh
Produkttyp Schnittschutzhandschuhe
Produktfamilie uvex unidur
Größe 6
Ausführung mit Strickbund
Norm EN 420:2003 + A1:2009/EN 388:2016
Schutz mechanische Risiken Schutz vor Abschürfungen, Schutz vor Risswunden, Schutz vor Schnittverletzungen
Beschichtung Polyurethan (PU)
Eignung für Arbeitsumgebung Für trockene und leicht feuchte Arbeitsumgebungen geeignet
Farbe grau, weiß
Wiederverwendung Mehrweg (R)
Obermaterial Elastan, High Performance Polyethylen (HPPE)
Beschichtungsfläche Fingerspitzen, Innenhand
Produktserie -
Artikelinformationen Technische Daten Dokumente

uvex unidur 6641 – leicht, feinfühlig, schnittfest

Der uvex unidur 6641 ist ein leichter PU-beschichteter HPPE-Montagehandschuh mit Schnittschutzlevel 3/B. Dabei ist der Handschuh extrem feinfühlig. Er eignet sich hervorragend für die Feinmontage, bei der hohe Taktilität und Schnittschutz gefordert werden.

Allgemeine Merkmale
  • PU-Schnittschutzhandschuh mit hochwertiger HPPE-Faser
  • Innenhand und Fingerspitzen mit Polyurethan-Beschichtung
  • Farbe: weiß, grau
  • Erhältlich in den Größen: 6 bis 11
Komfortmerkmale
  • Sehr gutes Tast- und Fingerspitzengefühl
  • Hohe Flexibilität
  • Sehr gute Tragekomfort
Schutzmerkmale
  • Zertifiziert nach EN 388:2016 (4 3 4 3 B)
  • Hervorragende mechanische Abriebfestigkeit durch eine gute Faser-/Beschichtungskombination
  • Gute Griffsicherheit in trockenen und leicht feuchten Bereichen
  • Guter Schnittschutz durch die HPPE-Faser
Einsatzgebiete
  • Schnittschutz (Level 3/B) für Arbeiten im Rahmen von:Automobilindustrie
  • Instandhaltung
  • Montage
  • Metallbearbeitung
  • Verpackungsarbeiten

Nachhaltigkeit

  • CO₂ - Bilanz: 1.39 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Herstellung: 0.15 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Material: 1.20 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Transport: 0.03 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Bilanz Verpackung: 0.01 kg CO₂ eq
  • CO₂ - Berechnungszeitraum: 04/2024
  • Rechtlicher Hinweis CO₂ Bilanz: Berechnungsmethode: IPCC 2021 GWP 100a (angelehnt an ISO 14067) SimaPro 9.5.0.0 Datenbank ecoinvent 3.9. Scope: cradle to customer. Die genannten CO₂-Werte gelten zum Berechnungszeitraum und können dauerhaft Änderungen unterliegen. Mehr Informationen unter uvex-safety.de/co2-fussabdruck